Programm 2017

Das Programm für den Medizin Elektronik Kongress 2018 folgt in Kürze.


 

Erster Tag

09:30 Empfang
10:00 Begrüßung und Einführung
Teil A Zusammenarbeit der Geräte (Schnittstellen und Standards)
10:15 Keynote
Hertz trifft Herz – Biosignale und Multimodales Monitoring auf der Intensivstation
Dr. Peter Herrmann, Bioengineering, Software- und Systementwicklung, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Göttingen
Prof. Dr. Phuc Nguyen, Stellvertretender Institutsleiter Medizinische Fakultät Mannheim
11:00 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
11:40 Einsatz von Standards bei der Kommunikation medizinischer Systeme: Systemintern bis standortübergreifend.
Matthias Wedel, Leitung Remote Solutions, Siemens Healthcare GmbH
12:10 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
Teil B Usability (Anwenderinteraktion mit Maschinen)
12:40 Bedeutung der Gebrauchstauglichkeit bei Medizinprodukten
Prof. Dr. Christian Johner, Inhaber, Johner Institut GmbH
13:10 Mittagessen und Besuch der Fachausstellung
14:20 Keynote Zwischen Patientensicherheit und Patientenwohl – Alarme auf der Intensivstation
Prof. Dr. Michael Quintel, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Göttingen
15:05 KI-basierte Sprachassistenz im OP-Umfeld
Dr. Ing. Norbert Pfleger, Chief Executive Officer,
Vorsitzender der Geschäftsführung, SemVox GmbH
15:35 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
16:15 Verbesserung der Erste-Hilfe-Maßnahmen durch den Einsatz von Apps
Bernd Ehrbrecht, Elektronik Entwickler,
Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
16:45 Touchscreens in der Medizintechnik
Rudolf Sosnowsky, Leiter Marketing und Applikation,
HY-LINE Computer Components Vertriebs GmbH
17:15 Zusammenfassung des ersten Veranstaltungstages
18:00 Ende des ersten Veranstaltungstages
Abendveranstaltung ab 18:00 Uhr

Zweiter Tag

09:30 Begrüßung
Teil C Zusammenarbeit über die Wertschöpfungskette
09:45 Security in der Wertschöpfungskette medizinischer Anwendungen
Günther Fischer, Senior Consultant,
WIBU-SYSTEMS AG
10:15 Autoklavierbare Elektroniken – ein Trend in der Medizintechnik?
Victor Callegari, Direktor business development,
TURCK duotec GmbH
10:45 Lieferantenbewertung nach MedicalSPICE
Markus Peter Manleitner, Software Quality Assurance Officer,
qtec GmbH Lübeck
11:15 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
12:00 Herausforderungen des Risikomanagements beim Hersteller und Lieferanten
Dr. Andreas Purde, Abteilungsleiter im Bereich aktive Medizinprodukte, TÜV SÜD
Teil D Von der Forschung zum fertigen Produkt
12:30 Die Elektrische Impedanztomographie (EIT) auf dem Weg in die klinische Anwendung.
Dr. Günter Hahn, Leiter des Forschungsbereichs Elektrische Impedanztomographie, Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Göttingen
13:00 Mittagessen und Besuch der Fachausstellung
14:00 KeynoteInteraktion von angewandter Forschung, Vorentwicklung und Produktentwicklung: ein Paradigmenwechsel?
Dr. Hans-Otto Maier, Senior Vice President Innovation-and IP-Management, B. Braun Melsungen AG
14:45 Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
15:15 Architekturen für funktionale Sicherheit in der Medizintechnik
Norman Slottke, Systems Architect, Siemens Healthcare GmbH
15:45 Neue Regeln für das Spiel: Medizingeräte auf dem Weg von der Einzelfunktion zur Plattform
Björn Crüts, Vorstand, NCLogics AG
16:00 Zusammenfassung der Kernaussagen
16:15 Ende der Veranstaltung

Programmänderungen behält sich das Medizin-Elektronik-Team vor.